1000 Tage und kein bisschen leise

Das BER-Eröffnungsplakat hängt am Tegeler Flughafen - Foto: h|b

Das BER-Eröffnungsplakat hängt am Tegeler Flughafen – Foto: h|b

Im März 2012 war ich mit meiner Kamera am Tegeler Flughafen. Ich wollte die letzte Gelegenheit nutzen, Bilder eines funktionierenden Flughafens zu schießen, der kurz vor seiner Auflösung und Umwidmung stand. Schließlich versprach das Plakat auf dem Bild die baldige Eröffnung des BER am 3. Juni 2012. Ein letztes Mal wollte ich im Imbiss “Die Ess-Bahn” “Berlins abgefahrenste Currywurst” essen, auf der Besucherterrasse den Planespotter geben und die kurzen Wege im Terminal unter der roten Fokker ablaufen. Aber, wie wir ja inzwischen alle wissen, nichts ist passiert. Der Umzug wurde in letzter Minute gestoppt, da der BER nicht fertig wurde. Hat halt vorher keiner gewusst. Woher auch. Weiterlesen

3Meterkonstellation

Spiegelfolien an 562 Birken - Foto: h|b Olympus -OM-D E-M5 / 40-150mm / 1/100 / f10 / ISO 400

Spiegelfolien an 562 Birken – Foto: h|b
Olympus -OM-D E-M5 / 40-150mm / 1/100 / f10 / ISO 400

Wenn ich morgens vor der Arbeit noch eine kleine Schleife durch den Park am Nordbahnhof drehe, funkeln mich die Birken im kleinen Wäldchen rechts des Weges in der aufgehenden Morgensonne an. Es glitzert wie Lametta an den doch gerade erst entsorgten Weihnachtsbäumen. Was ist das? Weiterlesen

Biosphäre

Kleine Echse - Foto: h|b Olympus -OM-D E-M5 / 40-150mm / 1/320 / f6.3 / ISO 2000

Kleine Echse – Foto: h|b
Olympus -OM-D E-M5 / 40-150mm / 1/320 / f6.3 / ISO 2000

Am Samstag haben wir uns mal die Biosphäre in Potsdam angeschaut. Gerüchten zu Folge erwirtschaftet sie Verluste und es gibt Überlegungen, etwas anderes daraus zu machen. Eine gute Gelegenheit also, mal vorbeizuschauen. Weiterlesen

Wolfershausen

Meine Geburtstagsanzeige - Archiv HNA (Dank an Stefan Umbach)

Meine Geburtstagsanzeige – Archiv HNA (Dank an Stefan Umbach)

Letztens bekam ich eine Mail von einem Freund aus meiner alten Heimat, von dem ich länger nichts gehört habe. Und die hatte etwas äußerst Interessantes im Anhang. Einen Auszug aus der HNA vom Sommer 1956. Neben Anzeigen zu Verlobungen, Vermählungen oder Todesfällen wird auch dazu aufgerufen “Ostzonenpakete” zu schicken, aber ganz links oben in der Ecke…. tataaaaaa, da oben, da isser. Der kleine Harald (also icke jetze) wurde geboren. Okay, die Schrifttype meines Namens hätte ich persönlich anders gewählt, aber wahrscheinlich sollte es ein Hauch von Nordischem ausstrahlen. Denk ich mal so. Aber ist doch süß, oder? Vielen Dank Stefan fürs finden und zuschicken.

Oh Tannenbaum

Wer oben sitzt, sieht mehr - Foto: h|b

Wer oben sitzt, sieht mehr – Foto: h|b

Wer immer schon mal wissen wollte, was die BSR mit den vielen Tannenbäumen macht, die sie am Anfang jeden Jahres von der Straße klaubt, muss einfach mal in den Zoo oder den Tierpark gehen. Für die Einen wird daraus ein neues Klettergerüst, ich habe die Affen jedenfalls nicht daran knabbern gesehen, für die Anderen ist es eine Abwechslung im Essensallerlei, starker Magen vorausgesetzt. Die weitaus meisten eingesammelten Tannenbäume werden allerdings geschreddert und dienen der Energieerzeugung. Die Stadtreinigung rechnet pro Jahr mit rund 400.000 ausgedienten Weihnachtsbäumen.

Da braucht es einen starken Magen - Foto: h|b

Da braucht es einen starken Magen – Foto: h|b