Die Bergziege

Wohnmobil auf einem Strand
Am weiten Strand von Römö in Dänemark – Foto: h|b

Seit gut sieben Jahren können wir ein Wohnmobil unser eigen nennen. Nachdem wir 2005 zum ersten Mal mit einem Mietmobil Norwegen unsicher gemacht haben und gleich mal bis zum Nordkap durchgefahren sind, haben wir Blut geleckt und uns 2009 zum Kauf eines eigenen Mobils entschlossen. Es wurde ein HymerVan 512, den wir nach mehreren Touren respektvoll den Namen „Bergziege“ verliehen haben. Okay, Namen für Autos ist ein wenig kindisch, aber in diesem Fall passt es. Tapfer hat er uns bereits manchen Berggipfel erklimmen lassen.

Schweden, Finnland Norwegen Tour 2012
Schweden
 Finnland
Norwegen

Frankreich, Belgien, Holland, Deutschland 2012
Frankreich
 Belgien

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bilder und Geschichten aus Berlin und der Welt

%d Bloggern gefällt das: