MS Eurodam in Warnemünde

2015 – Ostsee

Ganz ohne Norwegen scheint es doch nicht zu gehen, aber es war bei dieser Kreuzfahrt nicht der Schwerpunkt. Es standen die „Städte des Nordens“ mit der MS Eurodam der Holland America Line auf dem Programm – insgesamt 13 Tage von Kopenhagen nach Kopenhagen, über Kiel, Helsinki, Stockholm, Warnemünde, Göteborg, Kristiansand und Oslo. Normalerweise ist bei diesen Touren auch noch St. Petersburg dabei, aber Russland musste jetzt nicht sein, so war die finnische Hauptstadt Helsinki der nordöstlichste und gleichzeitig der erste Wendepunkt der Fahrt.

Nach zwei herrlichen Tagen in der schwedischen Hauptstadt Stockholm landeten wir nach einem Seetag dann in Warnemünde. Unserem Warnemünde. Gerade mal knapp 3 Stunden entfernt von unserem Zuhause in Berlin. Warnemünde ist ja unsere 2. Heimat, sind wir doch über das Jahr mit Wohnmobil oder a-ja Hotel zigmal zu Besuch, aber diesmal war es doch etwas anderes. Mitten in einer Kreuzfahrt machten wir in unserem „Heimathafen“ Station. Schauten nicht von unten auf das Schiff, sondern vom Sonnendeck herunter auf die Wohnmobile am neuen Strom. Faszinierend.

Und die Fahrt endete nicht hier und heute, sondern nahm erneut Fahrt auf. Weiter ging es nach …. Norwegen. Noch ganz kurz im schwedischen Göteborg vorbei, dann aber über das kleine Kristiansand in die norwegische Hauptstadt Oslo. Bei der kleinen Meerjungfrau in der dänischen Hauptstadt Kopenhagen endet die Fahrt, aber wir hatten dort noch einen ganzen Tag und eine Nacht, genug Zeit zur Besichtigung Kopenhagens und des Abschiednehmens von der MS Eurodam.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bilder und Geschichten aus Berlin und der Welt

%d Bloggern gefällt das: